• Hände die ein Geschenk festhalten

„Positives Fazit“ von Joachim Fries | Was unsere Leser sagen

Uns erreichte eine freundliche Meldung aus dem Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL), die sich mit unserem neu erschienenen Buch beschäftigt haben.

Dort fand Joachim Fries die Zeit, das neue Buch einmal gründlich unter die Lupe zu nehmen. Er lektoriert und schreibt für den VFLL und bietet zudem Beratungen und Schulungen in dem Verband an. Dies schrieb er unter anderem in seiner Rezension:

 

„[…]Die Erläuterungen im Buch sind hilfreich für Dummies wie mich. Ohne dass ich mich bei der Lektüre wie ein Dummie fühle. Zu dem guten Gefühl tragen sicherlich auch die verfremdeten Geschichten aus der van Laak’schen Agentur bei, die mit selbstironischem Augenzwinkern und einer Pointe die Kapitel bereichern.

[…] Was mir auch gut gefällt: Petra van Laak will die Kommunikationskanäle nicht unkritisch bespielt wissen, sondern formuliert klare Kriterien, was für wen Sinn ergibt. Ja, „Sinn ergibt“ und nicht „Sinn macht“. Was auch immer der Autorin, was auch immer der Lektorin im Einzelnen zuzurechnen sein mag – man merkt beim Lesen an den Details: Das Buch ist gut geschrieben und gut lektoriert.

[…] Das Buch hält, was es verspricht. Es passt für die Zielgruppe, lehrt, ohne zu belehren. Es regt und treibt an. Auch mich. Ich werde endlich den Relaunch meiner Website angehen; die Aufgabe ist schon terminiert. Der Ratgeber ist tatsächlich ein Tatgeber. […] „

 

Die gesamte, ungekürzte Rezension gibt es hier noch einmal zum Nachlesen. Wenn auch Sie so erfreut über unser Buch gewesen sind, schreiben Sie uns gerne (auch Kritik ist natürlich erwünscht!).

Noch immer kein eigenes Exemplar von unsere Buch „Clever Texten fürs Web“? Dann könne wir Ihnen hier schnell behilflich sein.

No Comments